Leuchtdichte

Die Leuchtdichte ( Lichtquelle oder beleuchtete Fläche) ist für den im Auge entstehenden Lichtreiz und damit für den hervorgerufenen Helligkeitseindruck maßgeblich. Wird eine Fläche aus irgendeiner Richtung betrachtet, so ist die Lichtstärke dieser leuchtenden Fläche, geteilt durch die vom Auge gesehenen Größe die Leuchtdichte. Die Einheit ist Candela pro m². Die Leuchtdichte ist die einzige \“sichtbare\“ lichttechnische Größe. Je höher die Leuchtdichte einer Lichtquelle, desto besser kann das Licht genutzt werden.