RGB Farbmischeinheit

siehe auch CMY. Rot-Grün-Blau-Farbmischsystem ähnliche Funktionsweise wie beim CMY Farbmischsystem. Aus rot, grün und blau überlagerten Farbanteilen lassen sich quasi unendlich viele Farbvariationen herstellen. Nachteil ist oft eine Regenbogenbildung an den Rändern, da bei RGB Mischung drei separate Lampen verwendet werden, die getrennt gedimmt werden und unvermeidbar einen geringen Winkel zueinander haben. Bei Dreiröhrenprojektoren (RGB) muss die Übereinstimmung der Röhren (Konvergenz) manuell eingestellt werden, damit die Farbpunkte exakt übereinander liegen und sich wie beabsichtigt darstellen.