Schalldruckpegel

Der Schalldruck ist der Druck in Pascal (Pa) mit dem die Luft und das Trommelfell im Ohr in Schwingung versetzt werden, besser bekannt als Lautstärke. Der Schalldruckpegel ist also ein Maß für die Lautstärke eines Kopfhörers bei genormten Bedingungen.
Doch Vorsicht: Hohe Kennschalldruckpegel garantieren nicht, dass bei solch grosser Lautstärke die Verzerrung gering und damit der Klang gut ist.